Sample pic
Remstal Gartenschau 2019 Der unendliche Garten

UNSERE AUFGABE

  • Marken- und Kommunikations-Strategie
  • Kampagne
  • Corporate Design
  • Namensentwicklung
  • Text- und Bildwelt
  • Illustration und Film
  • Website
  • Social Media
  • Printmedien
  • Out of Home

Markenwelt und Kommunikation für die längste Gartenschau aller Zeiten.

Gartenschauen sind nichts Neues. Die Remstal Gartenschau 2019 schon. Sie machte aus einer ganzen Region einen Garten: gemeinsam mit 16 Kommunen, auf 80 Kilometer Länge, an 164 Tagen. Die rund 530 Millionen Quadratmeter des Remstals wurden im wahrsten Sinne des Wortes zu einem unendlichen Garten, der die Landschaft der Region mit integrierte und den man „Unendlich erleben“ konnte. Und kann. Die bewusste sprachliche Unschärfe in diesem Claim spielt mit „unendlich viel erleben“ und „ein Stück Unendlich(keit) erleben“.

Die Idee des unendlichen Gartens bildete den Kern der Kommunikationsstrategie. Auf deren Basis wurden über vier Jahre zahlreiche Werbemaßnahmen im Remstal und im Umkreis orchestriert. Unter anderem die Website, die ein Jahr vor dem Start der Gartenschau online ging. Das Ziel aller Aktivitäten: Vorfreude wecken und aus Interessierten Gäste machen. 

Im Gartenschaujahr selbst war der Markenauftritt nahezu allgegenwärtig: Großflächenplakate- und City-Light-Poster, ein Radio- und ein Kinospot sowie unterschiedliche Beiträge für Social Media luden in den unendlichen Garten ein. Dazu kamen über 10.000 Veranstaltungen und Ausstellungen, Fahnen, Wände, Wegweiser, Infotafeln, Fahrzeuge und regionale Produkte. Und auf den neuen Gartenschau-Bänken wurde das Unendlichkeitssignet sogar in Stein gemeißelt.

REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Fotografie des Programmhefts im Zentrum, Postkarten, Leitfaden, Sticker, Visitenkarte darum herum angeordnet
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Fotografie des Programmhefts im Zentrum, Postkarten, Leitfaden, Sticker, Visitenkarte darum herum angeordnet
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Fotografie Stofftasche "Unendlich viel drin"
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Flyer liegt auf einem Holzschiet "Entdecke den unendlichen Garten"
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Über die Schulter fotografierter Flyer "Das und mehr wird der unendliche Garten"
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Fotografie eines Laptops, der die Website der Gartenschau zeigt "16 Kommunen. Eine Gartenschau."
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Fotografie Stofftasche "Unendlich viel drin"
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Vier Postkarten mit Motiven aus dem Remstal
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Werbetafel "Zuhause in die Ferne schweifen."
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Bleistiftzeichnungen von drei Bienen
Das Maskottchen entsteht: Gestatten, Remsi.
REMSTAL GARTENSCHAU 2019- Der unendliche Garten- Postkarte einer Biene, die an einer Blume riecht "Lass es blühen!"
"Samentütchen" als Give-away. Natürlich mit Remsi.

Hintergrund zur Remstal Gartenschau 2019

Die Remstal Gartenschau 2019 ist bundesweit die erste ihrer Art: 16 Städte und Gemeinden lösen sich vom traditionellen Konzept einer Gartenschau auf begrenztem Raum und inszenieren das ganze Tal als einzigartigen, authentischen Natur- und Lebensraum. Das schafft ein neues Bewusstsein für die Heimatregion, die durch viele Maßnahmen und bürgerliches Engagement nachhaltig gestärkt wird. Für 164 Tage, vor allem aber weit darüber hinaus.

www.remstal.de

Weitere Arbeiten

Sie sind neugierig auf uns?

Hier klicken