Schwieriger als Lotto und hat mit Glück nichts zu tun: Sieben JK-Arbeiten im Jahrbuch der Werbung.

Die Jury hat gesprochen und alle waren da. Deutschlands Werber trafen sich in Berlin zur Prämierung und Präsentation des Jahrbuchs der Werbung. Zum 49. Mal übrigens. Klar, dass JoussenKarliczek – der Hot Spot der Schorndorfer Werbeszene – dort nicht fehlen durfte. Nicht auf der Party. Und nicht im Buch. Und weil das Buch erst im März erscheint machen auch wir es noch ein wenig spannend. Wie die Lottozahlen eben.


MEHR BEITRÄGE ZU BLOG